Meeting durchführen

Kann die deutsche lokale Einwahlnummer auch aus dem Ausland angerufen werden?

Ja, das kann sie. Es muss lediglich die Ländervorwahl mitgewählt werden und die Nummer kann ganz normal auch aus dem Ausland angerufen werden. Wir bieten Ihnen, abhängig von ihrem Produkt, aber auch internationale Einwahlnummern an.

Können auch Teilnehmer aus dem Ausland teilnehmen?

Die Teilnahme an einer Telefonkonferenz ist neben Deutschland auch aus vielen anderen Ländern möglich. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Einwahlnummern ist abhängig von ihrem Vertrag.

Wie können Sie eine Webkonferenz nutzen?

Mit unserem web-basierten Tool haben Sie parallel zu Ihrer Telefonkonferenz die Möglichkeit, Inhalte online zu teilen. Zusätzlich können Sie Ihre Teilnehmer direkt aus dem Tool heraus einladen und ihnen die Präsentatorrolle übergeben.

Telefonkonferenzen per Handy?

Die Teilnahme aus Handynetzen ist selbstverständlich möglich. Dabei können zusätzliche Kosten aus deutschen Mobilfunknetzen entstehen.

Kann ich mich über meinen PC/Notebook in eine Konferenz einwählen?

Sie haben die Möglichkeit über ihren PC oder ihr Notebook an einer Telefon-/ Webkonferenz teilzunehmen. Dazu gehen Sie auf die Seite webmeeting.online und loggen sich mit ihrer Moderator-/ Teilnehmer-PIN ein. Wählen Sie dann „Über PC verbinden“. Sie können ihr Mikrofon über die Button im unteren Bildschirmbereich verwalten. Bitte beachten Sie dabei die Systemvoraussetzungen für unsere Anwendung.

Kann ich mich für eine Konferenz anrufen lassen?

In Abhängigkeit vom für den Konferenzraum abgeschlossenen Vertrag steht ihnen die Möglichkeit eines sogenannten Dial-out zur Verfügung. Ist diese Option im Vertrag vorhanden, so kann der Moderator seinen Teilnehmern diese Option über die Einstellungen in der Webkonferenz Anwendung zur Verfügung stellen. Gemäß der Standardeinstellung ist diese Option nicht aktiviert. Wenn die Option aktiviert ist so steht jedem Teilnehmer das Button nach dem Login zur Verfügung. Der Teilnehmer kann die Nummer unter welcher er angerufen werden soll eingeben. Der Moderator muss sich stets selbst einwählen.

Warum kann ich meinen Bildschirm meinen Teilnehmern nicht freigeben?

Bitte prüfen Sie, welche Funktionen ihr Browser unterstützt.

Sollte Ihr Browser die von Ihnen gewünschte Funktion nicht unterstützen, so bieten wir Ihnen eine App zum Download an, welche alle Funktionen unterstützt. Sie benötigen dafür keine Installationsrechte.

Welche Ports/IP-Bereiche oder weitere Vorgaben auf Proxy- und/oder Firewall mindestens geöffnet sein müssen, um webmeeting.online nutzen zu können?

Unsere Webmeeting-Lösung nutzt die WebRTC-Implementierung des jeweiligen Browsers, welche normalerweise UDP mit wechselnden Ports nutzt. Sollte das gesperrt sein baut der Browser einen Tunnel zu einem TURN Server über Port 443 über den Proxy auf. Ein Proxy der ungefiltert HTTPS Verkehr weiterleitet , sollte damit keine Probleme haben.

Wie kann ich die Sprache der Anwendung umstellen?

Die Menüsprache von webmeeting.online orientiert sich an der eingestellten Sprache ihres Browsers. Aktuell unterstützen wir:
* Deutsch
* Englisch
* Französisch
* Spanisch
Bei allen anderen Sprachen wird automatisch Englisch gesetzt.

Was kann ich machen, wenn mein System keine 64Bit Anwendungen unterstützt?

Wir bieten Ihnen alternativ eine 32Bit Variante an. Bitte laden Sie sich dafür unsere Anwendung herunter. Den Link dazu finden Sie in den Systemvoraussetzungen.

Ich erhalte im Firefox eine Fehlermeldung „Zugriff verweigert“.

Wenn Sie bei der Freigabe des Desktop oder eines Fensters im Firefox die Fehlermeldung

erhalten, so wurde im Browser die Freigabe blockiert. Bitte geben Sie dies wieder frei, indem Sie in der Browser Leiste „temporär blockiert“ herausnehmen.

Warum kann ich keine VoIP Verbindung aufbauen?

Wenn der Dialog beim Verbinden über den PC nicht geschlossen wird überprüfen Sie bitte einmal die Freigabe ihre Mikrofons. Bitte stellen Sie sicher, dass ihr Mikrofon nicht „temporär blockiert“ ist.

Welche Arten von Benachrichtigungen werden mir angezeigt?

Beim ersten Start von webmeeting.online erscheint Ihnen eine Freigabeanfrage für Benachrichtigungen.

Wenn Sie diese bestätigen so erhalten Sie künftig eine Information, wenn sich ein neuer Benutzer ein- oder ausgeloggt hat.

Meldung: Es besteht ein Verbindungsproblem

Diese Meldung erhalten Sie, wenn ihre Verbindung zum Server aufgrund einer schlechten Internetverbindung unterbrochen und nicht wieder aufgebaut werden konnte.

Warum dauert der Aufbau der Telefonverbindung via Internet so lange?

Der Verbindungsaufbau über das Internet dauert bei einem freien Netzwerk ohne Firewall etwa 10 Sekunden. Eine davor geschaltete Firewall kann diesen Zeitraum auf bis zu 1 Minute verlängern. Es gibt keine Möglichkeit dies zu umgehen.